Teac PD-501HR Reference CD/DSD-Player, schwarz

-31 %

UVP 799,00 €

inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar Noch mehr als 5 Einheiten ab Lager verfügbar!
-31 %
Teac PD-501HR
CD-Player mit nativer Wiedergabe von DSD-Dateien


85 von 100 Punkten

Preis/Leistung: „sehr gut“
„Ultrakompakter CD-Spieler mit sehr gutem, nicht ganz leisem Laufwerk, das zudem DSD- oder WAV-Files von selbstgebrannten Daten-CDs oder UDF-DVDs abspielen kann. Klarer, sehr gut definierter Klang.“


Produktinformation

Spielen Sie hochauflösende Audioformate ganz ohne Verbindung zum PC ab.

Wichtige Leistungsmerkmale
  • Unterstützt die Wiedergabe von DSD-Dateien von beschreibbaren DVDs und die native Wiedergabe von DSF-Dateien (5,6 MHz) ohne Verbindung zum PC.
  • Unterstützt die Wiedergabe von PCM-Dateien (24 Bit/192 kHz)
  • Einzigartiger Vibrationssteuerungsmechanismus: VACS (Vibration Acoustic Control Structure).
  • Getrennte Stromversorgung für analoge und digitale Schaltungsbereiche sowie hochwertige Komponenten wie den CS4398 von Cirrus Logic.
  • Energiesparen mit „grüner Technik: maximaler Energieverbrauch von 11 W und ein automatischer Energiesparmodus.
  • Ganzmetallgehäuse. Elegante Gehäuseblenden aus Aluminium für Front, Oberseite und Seiten. Kleine Stellfläche, optimal für Ihren Schreibtisch.
  • Wiedergabe von DSD-Dateien (5,6 MHz) ganz ohne Verbindung zum PC
  • Mit dem PD-501HR können Sie DSD-Dateien direkt von DVDs abspielen und benötigen dafür keinen PC mehr. Herkömmliche DVD-Brennprogramme können DSD-Dateien im DSF-Format auf beschreibbare DVDs brennen (DVD-R/-RW/+R/+RW).
  • (Der PD-501HR unterstützt keine SACDs.)
 
Native DSD-Wiedergabe im Pure-Modus
Bei der herkömmlichen DSD-Verarbeitung wird die Datei zunächst in eine PCM-Datei konvertiert und anschließend in ein analoges Signal umgewandelt. Der PD-501HR verfügt jedoch über den „Pure-Modus, in dem DSD-Dateien direkt in analoge Signale umgewandelt werden. Auf diese Weise können Sie einen reinen DSD-Klang genießen, was mit der normalen PCM-Konvertierung nicht möglich ist.
 
Wiedergabe von PCM-Dateien (24 Bit/192 kHz)
Der PD-501HR unterstützt auch PCM-Dateien (WAV-Format) und hochauflösende Audiodateien bis zu 24 Bit/192 kHz, ohne dass eine Verbindung zu einem PC erforderlich ist.
 
Einzigartiger Vibrationssteuerungsmechanismus VACS (Vibration Acoustic Control Structure)
Beim Lesen einer sich drehenden CD oder DVD können Vibrationen zu Lesefehlern führen. Diese beeinträchtigen wiederum die Klangqualität, da ein paar der ursprünglichen Daten von der CD oder DVD fehlen. Um Vibrationen zu dämpfen und ein fehlerloses Lesen der Daten zu ermöglichen, wird im PD-501HR ein einzigartiger Vibrationssteuerungsmechanismus eingesetzt. Die VASC-Technologie sorgt dafür, dass sich der Datenträger ruhig dreht. Nach unzähligen Tests wurde der VACS-Mechanismus ausgewählt und am Laufwerk des Geräts befestigt, um die bestmögliche Leistung zu erreichen.
 
Der DA-Wandler CS4398 mit DSD-Unterstützung das Flaggschiff von Cirrus Logic
Um einen Dynamikumfang von 120 dB zu erreichen, wird der viel beachtete DA-Wandler CS4398 von Cirrus Logic eingesetzt. Der CS4398 verfügt zudem über eine ungedämpfte Lautstärkeregelung und über die Mismatch Shaping-Technologie, mit der sich Verzerrungen durch unpassende Kondensatoren ausgleichen lassen.
 
Ein NJM5532 von JRC als Operationsverstärker für den analogen Bereich
Für die analogen Schaltungen wurde der praxiserprobte und viel beachtete Operationsverstärker NJM5532 von JRC verwendet.
 
6-Layer-Platinen zur einfacheren Gestaltung der Signalwege
Zur Reduzierung der Signalwege, die durch die Schaltungen führen, wurden alle Komponenten auf 6-Layer-Platinen aus Glasfaser-Epoxidharz angeordnet. Dadurch werden die Signalwege in Ihrer Zahl reduziert und in Ihrem Verlauf vereinfacht, was zu einer Verbesserung der Klangqualität beiträgt.
 
Getrennte Stromversorgung für die digitalen und analogen Schaltungsbereiche. „Reinere Stromversorgung durch Schottky-Dioden.
Durch die Trennung der Stromversorgung für die digitalen und analogen Schaltungsbereiche wird das Digitalrauschen unterdrückt, das sich mit dem Strom über die Schaltungsbereiche ausbreiten kann. Außerdem werden in der Gleichrichtungsschaltung Schottky-Dioden eingesetzt, die ein Gleichrichtungsrauschen verhindern und so den Stromfluss bereinigen.
 
Exzellente Klangqualität
Dank des Einsatzes verschiedener Technologien und unseres über Jahrzehnte erworbenen Know-hows ist der PD-501HR mit einem Frequenzgang von 20-80 kHz, einem Rauschabstand von 116 dB, einem Dynamikumfang von 118 dB und 0,004 % THD bei der Wiedergabe von PCM-Formaten einer der leistungsstärksten CD-Player.
 
Max. Energieverbrauch: 11 W - Grüne Technik -
Wie auch die anderen Produkte der Reference 501-Reihe weist der PD-501HR einen geringen Energieverbrauch auf, ohne dabei an Klangqualität einzubüßen. Mit einem maximalen Energieverbrauch von 11 W, einem wählbaren Energiesparmodus und einem Verbrauch von 0,1 W im Bereitschaftsmodus kann der PD-501HR wahrhaft als 'grüne Technik' bezeichnet werden.
 
Die Ganzmetallkonstruktion und die DIN-A4-Stellfläche sind perfekt für jeden Schreibtisch.
Die Frontblende, beide Seitenblenden und die Oberseite sind aus Aluminium gefertigt und an ein robustes Stahlchassis montiert. Durch diese schweren Komponenten werden Vibrationen gedämpft und dauerhaft stabile Bedingungen für die Schaltkreise im Inneren geschaffen. Das Gerät benötigt nur eine Stellfläche in der Größe eines DIN-A4-Blatts. Dadurch kann es auch dort platziert werden, wo wenig Platz vorhanden ist. Der PD-501HR stellt mit seinem platzsparenden und zeitlosen Design einen neuen Standard dar, der allen modernen Räumlichkeiten entspricht.
 
Durchdachte Bedienoberfläche
TEAC ist davon überzeugt, dass nicht nur anspruchsvolle Leistungsparameter und eine hohe Klangqualität ein authentisches Hi-Fi-Gerät ausmachen. Deshalb haben wir es uns bei der Reference 501-Reihe zur Aufgabe gemacht, anwenderfreundliche Produkte herzustellen, an denen man lange Freude hat. Mit im Metalldrückverfahren hergestellten Bedienknöpfen mit kurzem Hubweg und einem gut erkennbaren Kippschalter kann das Gerät zuverlässig bedient werden. Sogar die Fernbedienung mit ihrem Bedienfeld aus Aluminium folgt dem luxuriösen Design des Geräts.

Technische Daten
 
  • Unterstützt die Wiedergabe von DSD-Dateien (2,8/5,6 MHz, im DSF-Dateiformat auf beschreibbare DVDs gebrannt)
  • Unterstützt die Wiedergabe von PCM-Dateien (24 Bit/192 kHz, im WAV-Dateiformat auf beschreibbare CDs/DVDs gebrannt)
  • Unterstützt Audio-CDs (CD-DA)
  • Zentral angeordneter Slot-In-Laufwerksmechanismus
  • Vibrationsteuerungsmechanismus „VACS
  • DA-Wandler CS4398 von Cirrus Logic
  • Blackfin-Prozessor zur Signalverarbeitung
  • Operationsverstärker NJM5532 von JRC
  • Getrennte Stromversorgung für die digitalen und analogen Schaltungsbereiche
  • Schottky-Dioden für eine stabile Stromversorgung
  • „Pure-Modus für DSD/PCM-Verarbeitung
  • 6-Layer-Platinen aus Glasfaser-Epoxidharz zur einfacheren Gestaltung der Signalwege
  • Max. Energieverbrauch von 11 W
  • Automatischer Energiesparmodus (auswählbar)
  • Wiederholungsfunktion (1 Titel/Alle/Ordner), Zufällige Wiedergabe, Wiedergabeprogrammierung für max. 99 Titel
  • Ganzmetallgehäuse
  • Organische EL-Anzeige mit Dimmerfunktion
  • 1 optischer Digitalausgang
  • 1 koaxialer Digitalausgang
  • 1 RCA-Analogausgang (unsymmetrisch)
  • Fernbedienung
  • Dreipolige Netzanschlussbuchse und abnehmbares Netzkabel

PDF-Produktinfos

Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.