Teac UD-301-X USB Audio DAC Digital-Audio-Wandler silber

-17 %

UVP 449,00 €

inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar Nur noch 2 Einheiten ab Lager verfügbar!
Auswahl zurücksetzen silber
-17 %
Teac UD-301-X USB Audio DAC Digital-Audio-Wandler

High Performance Audio eines vollwertigen dualen Mono-DAC (Digital-Analog-Wandler), auf die Größe eines Desktop-freundlichen Paketes geschrumpft Der UD-301-X ist ein USB-D/A-Wandler der Reference 301 Serie mit niedriger Bauhöhe und kleiner Stellfläche, der bequem in den kleinsten Räumen auf Ihrem PC Platz findet. Er unterstützt die Wiedergabe von DSD128- und PCM 192 kHz / 32-Bit Inhalten von PC / Mac und bietet eine verbesserte analoge Audio-Bühne, die Ihrer HiFi-Anlage eine hervorragende Klangqualität verleiht. Darüber hinaus ermöglicht eine innovative CCLC-Kopfhörerverstärkerschaltung, den UD-301-X als hochwertigen, eigenständigen Kopfhörerverstärker als Teil eines minimalistischen Desktopsystems zu verwenden, zu dem ein Computer, Kopfhörer und der UD-301-X gehören.

Unterstützt native DSD128 Wiedergabe

Der UD-301-X verfügt über einen USB-Anschluss, der native DSD-Wiedergabe unterstützt. Dadurch werden DSD-Signale direkt in eine analoge Wellenform im ASIO2.1- und DoP-Format umgewandelt, ohne das PCM-Format zu ändern. Zusätzlich wird der asynchrone Übertragungsmodus für eine möglichst exakte Datenübertragung genutzt, indem auf die präzisere On-Board Clock des AI-301DA-X zurückgegriffen wird. Darüber hinaus ermöglicht ein kostenloser TEAC HR Audio Player dem Benutzer die Wiedergabe von HiRes-Dateien wie DSD128 und PCM192 / 32 von Windows / Mac aus, ohne dass eine komplizierte Konfiguration erforderlich ist.

USB-Streaming mit Unterstützung für asynchronen Übertragungsmodus

Da digitale Audiodaten über ein USB-Kabel von einem Computer zum UD-301-X übertragen werden, wird die Zeitsteuerung für das Senden / Empfangen von Datenpaketen durch die interne Clock des UD-301-X definiert, welche deutlich präziser arbeitet als die der meisten Computer. Dieser asynchrone Transfermodus beseitigt theoretisch das Signal, das Jitter beeinträchtigt, und ermöglicht die Übertragung digitaler Audiosignale unter elektrisch „saubereren“ Bedingungen.

Konvertierung bis zu 192kHz

Wenn Sie mit digitalen Audiosignalen von 96 kHz oder weniger arbeiten, können Sie diese hochkonvertieren, um die ursprüngliche Signalfrequenz zu verdoppeln oder zu vervierfachen. Selbst bei der Wiedergabe einer herkömmlichen CD (44,1 kHz) wird ein glatteres analoges Audiosignal durch Konvertierung auf eine höhere Abtastfrequenz erzielt. Diese Konvertierungsfunktion kann je nach Wunsch des Benutzers deaktiviert werden.

Duales Mono-Design zur Beseitigung von Störsignalen

Um HiRes-Audiodaten unter den besten Bedingungen zu verarbeiten, verwendet der UD-301-X ein duales Mono Schaltungsdesign, bei dem jeder der linken und rechten Kanäle eine eigene Mono-Schaltung aufweist. Dieses Schaltungsdesign vermeidet gegenseitige Störungen zwischen linken und rechten Kanälen und ermöglicht eine verbesserte Stereo-Wiedergabe.

High Performance BurrBrown PCM1795 32-bit DACs 

Der UD-301-X verwendet ein Paar digitaler 32-Bit DACs (Digital-Analog-Wandler), nämlich BurrBrown PCM1795, einen für jeden Kanal. Diese Hochleistungs-DACs können große Datenmengen wie DSD128 verarbeiten und sorgen für eine genauere Wiedergabe von HiRes-Audioquellen.

MUSES8920 Operationsverstärker für hochwertige analoge Audiobearbeitung

Auf der analogen Verarbeitungsseite, die für die Definition der endgültigen Klangqualität entscheidend ist, werden die von der New Japan Radio Corporation entwickelten Operationsverstärker MUSES8920 verwendet, um die I-V-Umwandlung zu verarbeiten, die den Ausgangsstrom der DACs in Spannungssignale umwandelt. Ein dualer Mono-Aufbau wird auch auf diese Verarbeitungsstufe angewendet.

CCLC für Dual-Mono-Kopfhörerverstärkerschaltung

Wenn Sie HiRes Musik über die duale Mono-Kopfhörerverstärkerschaltung des UD-301-X hören, liefert der CCLC (Coupling Capacitor-Less Circuit) einen satten Bassklang und ein schnelles Einschwingverhalten. Herkömmliche Kopfhörerverstärkerschaltungen können die durch Hochpaßfilterung in Kondensatoren verursachte Verringerung der niedrigen Frequenzen und Phasenverschiebung beim Anschluss an Ausgangsstufen nicht vermeiden.

Funktioniert auch als Standalone-Kopfhörerverstärker

Zusätzlich zur dualen Mono-Kopfhörerverstärkerschaltung unterstreicht der UD-301-X seine Fähigkeiten als Kopfhörerverstärker, indem er die Möglichkeit bietet, die XLR- und RCA-Ausgänge auf der Rückseite zu deaktivieren. Dies begrenzt die Stromversorgung des Kopfhörerverstärkungs-prozesses und maximiert so sein Potenzial für den Kopfhörerausgang. Der UD-301-X bietet eine einfache Handhabung als Kopfhörerverstärker, da die Kopfhörerlautstärke unabhängig vom Ausgangsmodus (fest, variabel oder deaktiviert) immer über den Master-Lautstärkeregler an der Front eingestellt wird.

Ringkern-Transformator für hohe Leistung

Der UD-301-X verfügt über einen energieeffizienten Ringkern-Leistungstransformator, der jedem einzelnen Teil der Schaltung einen stabilen Strom liefert, einschließlich zwei Hochleistungs-DACs (Digital-Analog-Wandler), die für eine ultrahohe Verarbeitungsgeschwindigkeit sorgen. Selbst bei plötzlichen dynamischen Schwankungen, bei denen sofort große Strommengen benötigt werden, ist die Stromversorgung des UD-301-X jeder Aufgabe gewachsen.

Robustes Aluminiumgehäuse und geringe Standfläche

Mit einer Breite von 215 mm und einer Tiefe von 238 mm entsteht eine Grundfläche, die eine Platzierung des Gerätes auf kleinstem Raum ermöglicht. Das vollständig aus Metall bestehende Chassis bietet eine hervorragende Rigidität und minimiert die nachteiligen Auswirkungen von Vibrationen auf die Klangqualität.

Symmetrische XLR Ausgänge

Der UD-301-X kann dank seiner symmetrischen XLR-Ausgänge als Hochleistungs-DAC mit professionellen Audiogeräten und High-End-Audiogeräten sowie mit HiFi-Komponenten für den Consumer-Bereich arbeiten.

Vorverstärker-Modus zum Anschluss an einen Leistungsverstärker

Das Ausgangssignal der symmetrischen XLR-Ausgänge und der unsymmetrischen Cinch-Ausgänge kann je nach Anforderungen auf fest, variabel oder deaktiviert eingestellt werden. Diese Flexibilität ermöglicht unter anderem den Anschluss von Leistungsverstärkern für ein separates System oder sogar von aktiven Lautsprechern, wenn das Gerät im variablen Modus arbeitet.

Hauptmerkmale
  • Unterstützt die native Wiedergabe von DSD64 und DSD128 (am USB-Eingang)
  • Unterstützt die PCM-Wiedergabe mit 192kHz/24-Bit
  • Asynchroner Übertragungsmodus
  • Hochkonvertierung auf 192 kHz (vom Benutzer abschaltbar)
  • Zwei 32-Bit DACs von BurrBrown PCM1795
  • Duales Mono-Schaltungsdesign
  • Dual MUSES8920 Operationsverstärker
  • Duale Mono-CCLC-Kopfhörerverstärkerschaltung
  • Ringkerntransformator
  • Chassis vollständig aus Metall
  • USB-Audioeingang
  • Koaxialer digitaler Audioausgang
  • Optischer digitaler Audioausgang
  • Symmetrischer, analoger XLR- Ausgang (Ausgangspegel: Fest, Variabel, Deaktiviert)
  • Unsymmetrischer, analoger Cinch-Ausgang (Ausgangspegel: Fest, Variabel, Deaktiviert)
  • Kopfhörerausgang 6,3mm Stereo-Klinkenbuchse)
  • Abnehmbares Netzkabel
  • Auto-Energiesparmodus
  • RoHS-konform

PDF-Produktinfos

Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.