Hobby Hifi Wavemon 223 - Bausatz ohne Gehäuse Standard

Ware muss bestellt werden
Auswahl zurücksetzen Standard
Hobby Hifi Wavemon 223 - Bausatz ohne Gehäuse



Ausgabe 4/2016

"...  Für den Hörtest platzierten wir die WaveMon 223 mit nicht zu großem Abstand zur Wand in ihrem Rücken, etwa 50 Zentimeter, und richteten sie auf die drei Meter entfernte Hörposition aus. So zeigte sich der Bass mit optimalem Volumen, weder überzeichnet noch unterbelichtet, und der Hochtonbereich in aller Klarheit. WaveMon 223 stellt die Musik in den Raum, dass es einem geradezu den Atem raubt: Wie können Lautsprecher ein dermaßen selbstverständliches Klangbild aufbauen? Weite und Tiefe ohne Grenzen, ein Raum bis in die Unendlichkeit, Stimmen und Instrumente wunderbar plastisch, klar umrissen und räumlich exakt definiert. Jazz at the Pawnshop: Der Hörraum wird zum Jazzclub. Gemurmel, Stühlerücken, die Musiker richten ihre Instrumente, der Besen huscht vorab schon mal übers Becken - und dann geht es los: Erst das Schlagzeug, dann dieses unglaublich real wirkende Vibraphon. Die grandiose Liveaufnahme aus dem Stockholmer Jazzclub diente schon Generationen von Audiophilen als Referenzaufnahme. Und auch diesmal beweist sie ihre Unbestechlichkeit. Wir wagen "Fly, Fly My Sadness" von den "Bulgarian Voices". Diese Aufnahme kann anstrengend sein. Aber sie ist richtig gut. Und wenn die Lautsprecher es auch sind, wird sie zur Offenbarung. Sie wird es. Die Stimmen erklingen in makelloser Klarheit und Reinheit. Sie sind fein differenziert, nichts verschwimmt. Toll. Was können die Lautsprecher unten herum? Renaud Garcia-Fons klärt das mit seinem fünfsaitigen Kontrabass. Der steigt mit "Oriental Bass" so tief ein, dass die 30 Hertz Grenzfrequenz der WaveMons gefordert sind. Auch das funktioniert richtig gut. Das voluminöse Instrument zeigt sich in seiner ganzen Macht und Fülle, aber keinesfalls überzogen, sondern wunderbar strukturiert. Der Strich des Bogens über die Saiten wird zum Erlebnis. Kolophonium-Staub scheint in der Luft zu stehen. Und nicht einmal die tiefsten Töne treffen die Lautsprecher unvorbereitet. Pegelfestigkeit erproben wir mit "Scream Machine" von James Morrison. Die explosive Dynamik der Morrison'schen Trompete fegt ungestüm durch den Hörraum. Nein, diese Boxen sind kein Kind von Traurigkeit. Sie machen das großartig. Und sie haben einen langen Atem. Ok, es gibt Grenzen. Die beiden Achtunddreißiger unserer Optimum zum Beispiel können noch ganz anders. Aber wir haben es hier mit relativ kleinen Boxen zu tun, Zweiwegerichen zumal. Und dafür sind die Dynamikreserven mehr als beachtlich. Am entgegengesetzten Ende der Dynamikskala beweisen die WaveMon 223 ihren Sinn für feine Nuancen. Auflösung gelingt ihnen auch ohne Lautstärke. Sogar bei sehr geringem Pegel dröseln sie Details fein auseinander. Hintergrundbeschallung: Was soll das sein? Sie fesseln auch dann noch, wenn ihnen die Lautstärke-Zügel angelegt werden - nix Hintergrund."

(... ) Fazit:
Tolle Lautsprecher sind das: die WaveMon 223. Unkonventionell ist ihr optischer Auftritt, und schon der hat was. Aber das wesentliche Argument für diese Boxen ist ihr wunderbarer Klang, der räumlich, dynamisch und tonal auf einem geradezu atemberaubend hohen Niveau rangiert. Über den Kostenrahmen darf man nicht nachdenken, der passt einfach nicht zu dieser Klangqualität: So, wie sie klingen, müssten sie ein Mehrfaches kosten. Als Fertigboxen ohne weiteres fünfstellig."

Technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 82 dB
  • Maße (HxBxT): 800 x 340 x 250 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 26 - 32000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1600 Hz
  • Prinzip: geschlossene Box
Hinweis: In der High End Version verwenden wir MUNDORF Backlackdraht Luftspulen Folienspulen und MUNDORF  EVO OIL Kondensatoren an den dafür vorgesehenen Stellen sowie Massiv-Polklemmen vergoldet und Inakustik LS-Kabel 2x2,5 qmm!
Die Super High End Version verwendet MUNDORF EVO SILBER GOLD OIL sowie MUNDORF CFC 12/14 Folienspulen an den dafür vorgesehen Stellen!

Bauplan

Berechnung Neigungswinkel

Frequenz

Impedanz

Verzerrungen

Wasserfall

Weichenplan

Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.