Lautsprecher-Selbstbau



Alles für den Lautsprecher Selbstbau bei hifisound

In unserer hochtechnisierten Welt nehmen Lautsprecher zur akustischen Wiedergabe einen immer größeren Stellenwert ein – vom winzigen In-Ear-Hörer bis zu extrem großen Anlagen zur Stadionbeschallung. Auch Lautsprechersysteme für Zuhause schreiten in ihrer Entwicklung mit dem Ziel voran, einer möglichst originalgetreuen Klangwiedergabe. Um dem Anspruch von High Fidelity (HiFi) zielführend gerecht zu werden, widmen sich immer mehr Klangenthusiasten dem Lautsprecher Selbstbau. Er ermöglicht die individuelle Auswahl von Lautsprecher-Chassis nach eigenen klanglichen Aspekten sowie eine Gehäusekonstruktion unter Berücksichtigung und Optimierung des wiederzugebenden Frequenzbereichs in Ihrem eigenen Wohnraum. Nur wenn alle Komponenten optimal zueinander passen, ist auch die Wiedergabequalität exzellent. Zur Realisierung der Selbstbauboxen finden Sie im hifisound Online-Fachhandel eine breite Auswahl an Lautsprecherchassis, Lautsprecherzubehör, Bauteile für Frequenzweichen, Aktiv-Modul-Verstärkern sowie Software und Messsystemen.

Dynaudio - Lautsprecher-Selbstbau

Dynaudio: handgefertigte High-End-Lautsprecher

Die Mission ist klar: Die besten Hi-Fi-Lautsprecher mit naturgetreuer Klangwiedergabe entwickeln – ohne Schnickschnack und überflüssiges Design. Heute, nach 40 Jahren intensiver Forschung und Entwicklung, kann man sagen „Mission erfüllt“. Doch damit gibt sich Wilfried Ehrenholz, der Gründer und Kopf hinter Dynaudio, noch lange nicht zufrieden. Seit der Firmengründung 1977 im dänischen Skanderborg zeichnen sich die High-End-Lautsprecher durch extrem hohe Produktionsstandards und eine beispiellose Fertigungstiefe aus. Das wichtigste und sensitivste Analysewerkzeug zur Erschließung neuer Klangwelten ist bei Dynaudio schon immer das menschliche Ohr gewesen – und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Mit der Übernahme des Unternehmens durch die chinesische Goertek Inc. im Jahr 2014 erschlossen sich für Dynaudio neue Märkte und Chancen in der Produktentwicklung. Der Chinese ist weltweit führend in der Produktion von Bluetooth-Zubehör und 3D-Brillen sowie bekannter Zulieferer für Smartphone- und Gaming-Zubehör-Hersteller. Gemeinsam arbeiten die beiden Unternehmen kontinuierlich an der Erschaffung von Hi-Fi-Lautsprechern mit exzellentem Klang. Die ergänzende Veredlung der Gehäuse mit ausdrucksstarken, von Meisterhand ausgewählten Echtholzfurnieren und polierten Oberflächen ist nicht nur ein Highlight für die Augen, sondern auch für die Ohren. Das Ergebnis ist eine einzigartige, von innen gedämpfte, resonanzarme und mehrfach versteifte Gehäusekonstruktion zur Realisierung des bestmöglichen Klangs – als stünden die Musiker direkt bei Ihnen im Raum.

Herausragende Lautsprecher aus Dänemark – die Dynaudio Produkte im Überblick

Die Verwendung umweltfreundlicher Materialien und die Nutzung der neuesten Technologien gehen bei Dynaudio Hand in Hand. Ob Multimedialautsprecher, aktive Systeme, klassische Lautsprecherlinien für den Heim- und Studiobereich oder Car-Hi-Fi – das Label setzt in jedem Kontext auf makellosen Klang für audiophile Hörer. Die erste Generation der 1998 erschienenen Contour Serie blieb volle 15 Jahre im Verkauf und gilt heute als Klassiker unter den High-End-Lautsprechern. Basierend auf dem 1989 gebauten Special-One, glänzt diese Linie mit einer resonanzdämpfenden, extrem massiven Schallwandkonstruktion für eine beeindruckend kraftvolle und klare Klangwiedergabe – selbst bei höchsten Lautstärken.

Filter einblenden
Preis

Lautsprecher Selbstbau: Grundlagen und Grenzen der Audiowiedergabe

Das wichtigste Ziel für ein perfektes Hörerlebnis ist die Erzeugung eines konstanten und phasenkorrekten Schalldrucks. Da dieser jedoch aufgrund der begrenzten Membranauslenkung in der Praxis nicht uneingeschränkt verfügbar ist, muss auch beim Lautsprecher Selbstbau ein sinnvoller Kompromiss eingegangen werden. Das Ziel muss sein, für tiefe Töne Treiber mit großflächigen Membranen und großer Federnachgiebigkeit zu verwenden. Bei hohen Tönen sollte auf kleine, leichte Membranen zurückgegriffen werden, da sie der zeitlichen Änderung des elektrischen Signals sehr schnell folgen müssen. Um einen möglichst linearen Frequenzgang zu reproduzieren, werden die meisten Lautsprecher aus mindestens zwei Systemen kombiniert: Tief-Mitteltöner und Hochtöner. Über eine integrierte elektrische Filterschaltung, die sogenannte Frequenzweiche, werden die zu verarbeitenden Frequenzbereiche den einzelnen Chassis zugeteilt.

Gehäuse und Bausätze für den Lautsprecher Selbstbau

Vor allem für die Wiedergabe von tiefen Frequenzen ist ein optimal angepasstes Lautsprechergehäuse unverzichtbar. Es verhindert die akustische Verbindung zwischen der Vorder- sowie der Rückseite der Membran und damit die gegenseitige Aufhebung des Über- und Unterdrucks bei der Schallabstrahlung (akustischer Kurzschluß). Bei der Realisierung des Gehäuses sollte ein möglichst tiefes Bassfundament und ein gutes Impulsverhalten erreicht werden. Dazu sind für die Gehäuseberechnung unbedingt die Thiele-Small-Parameter (TSP) zu beachten, die bei unseren Tieftönern stets im Datenblatt zu finden sind. Hieraus ergibt sich zwingend der Einbau in die verschiedenen Gehäusetypen: geschlossen, Bassreflex, Transmissionline oder Exponentialhorn. Sind Sie neu im Lautsprecher Selbstbau oder möchten Sie sich die einzelnen Chassis nicht selbst zusammenstellen, finden Sie bei hifisound auch ein großes Sortiment an fertig entwickelten Lautsprecher-Bausätzen in den verschiedensten Größen und Formen, ganz nach Ihrem Bedarf.

Außergewöhnliche Membranen für optimale Klangeigenschaften

Dynaudio Lautsprecher Detailansicht

Im Hochtöner-Bereich setzt Dynaudio ausschließlich auf hochwertige Gewebe-Kalotten. Die besonders zeitaufwendige Produktion der seidigen, beschichteten Gewebe ist einzigartig in der Branche und ein Garant für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens. Grundvoraussetzung ist die kuppelförmige Wölbung des fein strukturierten Gewebes. Dieses wird anschließend mit einer speziellen Flüssigkeit sorgfältig beschichtet. So entsteht der typische, seidig-feine Klang der Dynaudio Hochtöner, die zu den weltweit Besten ihrer Art zählen. Ergänzt wird die Konstruktion durch eine Schwingspule, die sich in magnetischem Öl mit hoher Viskosität bewegt. Ihre klaren Vorteile sind eine deutlich bessere Belastbarkeit sowie ein wesentlich gleichmäßigeres Schwingungsverhalten. So entsteht insgesamt ein besonders natürliches und ausgewogenes Schwingungsverhalten des Lautsprechers.

Auch für die Tief-Mitteltöner hat sich Dynaudio etwas Spezielles einfallen lassen: außergewöhnliche Magnesium-Silikat-Polymer (MSP) Membranen. Die Dänen haben dafür ein neuartiges Fertigungsverfahren entwickelt, dass die Membran aus einem Stück formt. Äußerst bemerkenswert sind vor allem die bestmögliche Formstabilität und das geringe Eigengewicht. Dank der hohen inneren Dämpfung lässt sich so eine besondere Resonanzarmut erreichen. In Kombination der MSP- Membranen mit den seidigen Kalotten-Hochtönern ergibt sich so ein sehr neutrales und natürliches Klangbild, wodurch Dynaudio Lautsprecher zu einem besonderen Erlebnis werden.

Weitere Lautsprecher-Markenhersteller bei hifisound: