Scandyna



Die Vision von Simon Ghahary, der "mastermind" von Podspeakers - "Shaping Sound" - ist stellvertretend für seinen Wunsch, ein neues, einzigartiges Design zu schaffen, bei der die Form der Lautsprecher der Funktion folgt, und das Hörerlebnis eine weitere Optimierung im Vergleich zu bekanntem Lautsprecher-Design darstellt.

"Es begann mit plastischen, abgerundeten Formen, mit anatomischen Konturen. Ein Design, das die besondere Verbindung zu Musik herstellet. Eine Verbindung, die eine überlegene Klangqualität im Vergleich zu herkömmlichen rechteckigen Gehäuse bietet. Es war passend, dass die ersten Entwürfe mit der Entstehung einer neuen Welle einer elektronisch basierten Musik zusammenfielen. Das neue Design bringt eine neue Art des Zuhörens zum Ausdruck - mit deinen Augen und deinen Ohren. "

Simon Ghahary
Designer

Die an Skulputuren erinnenden Kurven belegen das experimentelle und einfallsreiche Design, den Wunsch, mit Traditionen zu brechen und etwas Neues in den Bereichen Ästhetik und Audio zu schaffen.

Unabhängig von ihrer Form stimuliert die erhabene Klangqualität und das stilvolle Design Ihrer Podspeakers alle Sinne und erweckt die Musik zum Leben. Die Lautsprecher schaffen atmosphärische Räume, begeistern und bereiten Freude.

Das macht Podspeakers zu Objekten Ihrer Stereoanlage und sind Ausdruck Ihrer persönlicher Wahl, genau wie von Simon Ghahary beabsichtigt. Die Möglichkeit, mit Bowers & Wilkins Loudspeaker Ltd. zusammenzuarbeiten, entstand vor dem Hintergrund der aufkeimenden britischen Clubszene der 1980er Jahren und der beginnennde Einflussnahme elektronischer Musik auf die Musikszene in dieser Zeit. 1991 wurde der erste Podspeaker-Prototyp mit gebrauchten Lautsprecherkomponenten erstellt.

Dies ebnete den Weg für eine neue, revolutionäre Art, Lautsprecher zu entwerfen, die Simon Ghahary einen Kultstatus verliehen haben.