Teac UD-501 Reference Dual Mono DA-Wandler

Bitte hier eine Variante auswählen:
-12 %
Teac UD-501 Reference
DSD/PCM-fähiger (5,5 MHz/384 kHz) Dual-Mono-DA-Wandler


Mit modernster Technologie und ausgereiftem Schaltungsdesign

Wichtige Leistungsmerkmale
  • Unterstützt mit ASIO 2.1 bzw. DoP die ursprüngliche Wiedergabe von DSD-Dateien (2,8/5,6 MHz)
  • Unterstützt die Wiedergabe von PCM-Dateien bis zu 32 Bit/384 kHz
  • Dual-Mono-Aufbau von der Stromversorgung (Ringkern) über den DA-Wandler bis hin zum Operationsverstärker.
  • Hochwertige Komponenten: PCM1795 von Burr-Brown und MUSES8920 für High-End-Klangqualität.
  • Energiesparen mit „grüner Technik: maximaler Energieverbrauch von 13 W und automatischer Energiesparmodus.
  • Ganzmetallgehäuse. Elegante Gehäuseblenden aus Aluminium für Front, Oberseite und Seiten. Kleine Stellfläche, optimal für Ihren Schreibtisch.

Native Wiedergabe von DSD-Dateien (2,8/5,6 MHz) mit ASIO 2.1 bzw. DoP
DSD-Dateien (2,8 MHz und 5,6 MHz) werden ohne den Zwischenschritt der PCM-Konvertierung in ihrer ursprünglichen Form verarbeitet und sauber in analoge Signale umgewandelt. Die Wiedergabe über ASIO 2.1 und DoP (DSD over PCM) wird ebenfalls unterstützt. (Mac unterstützt nur DoP mit Standardtreiber)
 
Wiedergabe von PCM-Dateien bis zu 32 Bit/384 kHz
Bei PCM-Dateien werden Übertragungsraten von bis zu 32 Bit/384 kHz unterstützt.
 
Asynchroner Übertragungsmodus
Indem das Taktsignal des PC nicht beachtet wird, lässt sich der Übertragungszeitpunkt genauer steuern, Taktungenauigkeiten werden beinahe ausgeräumt und digitale Daten können so ohne Verluste übertragen werden.
 
Je nach Vorliebe verschiedene Einstellungen
Für die PCM-Wiedergabe stehen drei verschiedene Digitalfilter zur Verfügung und für die DSD-Wiedergabe vier Sperrfilter. Außerdem werden für eine reinere Audioverarbeitung nicht benötigte Schaltungen heruntergefahren z. B. die USB-Schaltung, wenn der S/PDIF-Eingang ausgewählt wird, oder die Line-Ausgangsschaltung, wenn Kopfhörer angeschlossen werden.
 
Weniger Rauschen aufgrund von Taktungenauigkeiten durch Erhöhen der Abtastrate auf 192 kHz
PCM-Dateien mit Abtastraten unter 192 kHz können nun auf 192 kHz konvertiert werden, um das Rauschen aufgrund von Taktungenauigkeiten zu reduzieren. Für einen originalgetreuen Klang kann die ursprüngliche Abtastrate jedoch auch beibehalten werden.
 
Dual-Mono-Aufbau gegen Interferenzen und für eine optimale Leistung.
Jede einzelne Komponente, die digitalen und analogen Schaltungsbereiche, der DA-Wandler und der Operationsverstärker alles folgt einem Dual-Mono-Aufbau, der der Beseitigung von Störsignalen zwischen den Kanälen dient. Dadurch wird das Potenzial der Komponenten auf maximiert und eine bessere Audiosignalverarbeitung erreicht.
 
32-Bit-kompatibler Burr-Brown PCM1795 für jeden Kanal
Für jeden Kanal wird jeweils ein hochgelobter PCM1795 von Burr-Brown verwendet. Allein mit dem PCM1795 wird bei einem Rauschabstand von 123 dB eine 32-Bit-Verarbeitung unterstützt.
 
Zwei Operationsverstärker MUSES8920 für jeden Kanal.
Für jeden Kanal werden jeweils zwei Operationsverstärker MUSES8920 verwendet. Der MUSES8920 wurde für den Einsatz in Hi-Fi-Komponenten entwickelt, die einen klaren dreidimensionalen Klang erzeugen sollen.
 
Jeweils ein Ringkern-Leistungstransformator für jeden Kanal   nach dem Prinzip des Dual-Mono-Aufbaus
Die zwei Ringkern-Leistungstransformatoren arbeiten sehr energieeffizient und sichern eine stabile Stromversorgung. Indem die linken und rechten Kanäle jeweils mit diesen Transformatoren ausgestattet sind, wird jeder Kanal separat und damit sicher mit Strom versorgt.
 
RCA-Ausgang mit parallelem Puffer für eine bessere Übertragung
Zur Verbesserung des Line-Ausgangssignals sind zwei Operationsverstärker parallel zur Line-Ausgangsschaltung geschaltet. Im Vergleich zu anderen Methoden wird hier am ehesten ein lineares analoges Ausgangssignal erzeugt.
 
Eine Ganzmetallkonstruktion mit kleiner Stellfläche für den Einsatz auf Schreibtischen
Die Frontblende, beide Seitenblenden und die Oberseite sind aus Aluminium gefertigt und an ein robustes Stahlchassis montiert. Durch diese schweren Komponenten werden Vibrationen gedämpft und dauerhaft stabile Bedingungen für die Schaltkreise im Inneren geschaffen. Der UD-501 benötigt nur eine Stellfläche in der Größe eines DIN-A4-Blatts. Dadurch kann das Gerät auch überall dort platziert werden, wo wenig Platz vorhanden ist. Die Reference 501-Reihe stellt mit ihrem platzsparenden und zeitlosen Design einen neuen Standard dar, der allen modernen Räumlichkeiten entspricht.
 
Zahlreiche Eingangs-/Ausgangsanschlüsse zur Integration in Hi-Fi-Komplettsysteme
Der UD-501 verfügt neben zwei optischen und koaxialen Digitaleingängen auch über jeweils zwei analoge XLR- und RCA-Audioausgänge. Um den RCA-Line-Anschluss wurde besonders viel Platz gelassen, damit auch hochwertige Kabel mit großem Steckergehäuse angeschlossen werden können. Zwischen den Ausgangsanschlüssen kann gewählt werden: RCA oder XLR; bei XLR-Anschlüssen kann die Polarität gewechselt werden (2=HOT oder 3=HOT). Durch das abnehmbare Netzkabel kann über die dreipolige Anschlussbuchse auch ein hochwertigeres Netzkabel verwendet werden.

Technische Daten
  • Unterstützt die Wiedergabe von DSD-Dateien (2,8/5,6 MHz; über USB)
  • Unterstützt die Wiedergabe von PCM-Dateien mit 32 Bit/384 kHz (über USB)
  • Unterstützt die Wiedergabe von PCM-Dateien mit 24 Bit/192 kHz (koaxial)
  • Unterstützt die Wiedergabe bis zu 24 Bit/96 kHz (optisch)
  • Unterstützt mit ASIO 2.1 bzw. DoP die native Wiedergabe von DSD-Dateien
  • Exklusive Treibersoftware für Windows
  • Standardtreibersoftware für Mac
  • Asynchroner Übertragungsmodus
  • 4 Analogfilter (USB, DSD)
  • 3 Digitalfilter (USB, PCM)
  • Nicht integrales Hochkonvertieren auf 192 kHz bei Eingangssignalen unter 192 kHz (wählbar Ein/Aus)
  • Dual-Mono-Aufbau vom Leistungstransformator bis zum Ausgangsbereich
  • Zwei Ringkern-Leistungstransformatoren
  • Zwei PCM1795 von Burr-Brown
  • Vier Operationsverstärker MUSES8920
  • Paralleler Puffer für RCA-Ausgang
  • Schaltbare Stromversorgung zur USB-Schaltung
  • Line-Ausgangsschaltung kann bei Anschluss von Kopfhörern heruntergefahren werden.
  • Geringer Energieverbrauch (max. 13 W)
  • Automatischer Energiesparmodus (wählbar Ein/Aus)
  • Wahl des Anzeigemodus (Konvertierungsmodus und Filterauswahl anzeigen)
  • Schaltbarer Line-Ausgang (XLR oder RCA)
  • Polaritätswechsel bei XLR (2=HOT oder 3=Hot)
  • Ganzmetallgehäuse
  • Organische EL-Anzeige mit Dimmerfunktion
  • 1 USB-Audioeingang
  • 2 optische Eingänge
  • 2 koaxiale Eingänge
  • 1 Stereoeingang RCA/XLR
  • Dreipolige Netzanschlussbuchse und abnehmbares Netzkabel
Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.

Zubehör