Goldring E3 MM Tonabnehmer, super elliptischer Diamant

-20 %

UVP 149,00 €

inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
sofort lieferbar Nur noch 4 Einheiten ab Lager verfügbar!
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Goldring E3 MM Tonabnehmer, super elliptischer Abtastdiamant


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
Das E3 markiert die höchste Stufe. Der interne Generator ist identisch, doch hier wird ein Aluminium-Träger mit einem super-elliptischen Nadelschliff kombiniert. 130 Euro ruft Goldring dafür auf – also fast das Doppelte des E1. Und doch muss ich klar sagen: man sollte auf ein E3 sparen. Nur hier frohlockte die feine Auflösung, da flirrten die Stimmen, da zeigten sich die Ausmaße des Aufnahmeraums. Ohne Frage das Flaggschiff im Verbund. Das größte Pfund war die Ausbeute an Feindynamik. Das gesamte Klangbild hatte mehr Tempo als bei den Geschwistern."


Test lesen - Logo anklicken!

Gesamturteil: "67 Punkte"
Preis/Leistung: "überragend"


Fazit: Hier wird das Besondere inszeniert. Ein kleiner, günstiger Tonabnehmer liest rasant viele Informationen aus der Rille. Das Ganze für kleines Geld. Die Verarbeitung ist punktgenau und praktisch. Jeder kann hier seiner Vinyl-Leidenschaft ohne Schweiß und Kredit nachgehen. Schön, dass die E-Serie bei uns angekommen ist."


Test lesen - Logo anklicken!

Testergebnis: "hohe Informationsdichte und Musikalität"
Ausstattung/Bedienung/Verarbeitung: "sehr gut"
Klang: "59 Punkte"
Bewertung: "überragend"


Fazit: "Der E3 bietet mit 100 μm die beste Tiefton-abtastfähigkeit und zudem eine perfekte Laut-stärkegleichheit zwischen linkem und rechtem Kanal. Die Kanaltrennung ist gleichmäßiger und etwas höher als beim E2. Alle drei Systeme liefern viel Pegel (7 mV DIN 0 dB) und eignen sich mit mittelharter Nadelnachgiebigkeit (ca. 22 μm/mN) für mittelschwere Tonarme."


Test lesen - Logo anklicken!

Klangniveau: "56 %"
Preis-Leistung: "Exzellent"

Fazit: "
Dank seiner elliptisch geschliffenen Nadel setzt sich das E3 von Goldrings kleineren „E-Types“ ab, indem es mehr Details, Sprit-zigkeit und Spielfreude bietet, und schließt so zur Liga der engagierteren Einstiegs-MMs auf. Für die gebotene Leistung ist es immer noch günstig, denn das E3 passt durchaus auch zu Plattenspielern der 1000-Euro-Klasse."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
Der moderne Moving-Magnet-Tonabnehmer E3 ist das Topmodell der Goldring-Einsteigerserie und eine absolute Empfehlung für Ein- und Aufsteiger der hochwertigen Vinyl-Wiedergabe. Anders als seine günstigeren Brüder verfügt es als einziges System der Serie über einen super-elliptisch geschliffenen Diamanten der tief in die Rille eintaucht und viele Details zutage fördert. Trotz seines verwinkelten Gehäuses ist es relativ einfach zu montieren und lässt sich noch angenehm justieren. Dazu tragen die direkt in das Gehäuse eingelassenen Gewinde und die mitgelieferten Inbusschrauben samt Schlüssen bei. Mit seiner weich aufgehängten Nadel passt es gut zu leichten und mittelgewichtigen Armen. Klanglich überzeugt das Goldring E3 auf ganzer Linie. Es liefert einen knackigen Bass, der am Elac Miracord 60 etwas voluminöser erscheint, als am Thorens TD160. An beiden glänzt es mit detailfreudiger Spielweise, die angenehm sanft und analog klingt. Das Musikgeschehen arrangiert es übersichtlich im Hörraum und räumt dabei allen Instrumenten ihren Platz ein."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "E3 schließlich liest mit seinem super-elliptischen Nadelschliff mehr akustische Informationen ausder Plattenrille. Es tastet im Hochtonbereich genauer ab und macht die Binnenstruktur von Aufnahmen bereits gut erkennbar. In Verbindung mit einer soliden Phonostufe bietet es einetolle Möglichkeit, Schallplatten, seien sie alt oder neu, auf angenehmem Niveau zu hören."

Produktbeschreibung

Die Philosophie von Goldring ist es, Aufnahmen so original wie möglich zu reproduzieren und dabei die vom Künstler beabsichtigten kreativen Nuancen, die Musikalität und den Rhythmus exakt beizubehalten. Die E-Serie wurde genau mit dieser Intention entwickelt, um in Verbindung mit allen mittelschweren bis schweren Tonarmen, wie sie bei den meisten preisgünstigen bis mittelpreisigen Plattenspielern verwendet werden, eine exzellente Klangqualität zu gewährleisten. Eine wesentliche Rolle spielen dabei unsere magnetische Duplex-Technologie und die hochpräzise Justierung.

Das Topmodell der Serie E3 verfügt über den gleichen Aluminium-Nadelträger wie das E2, besitzt aber eine super-elliptisch geschliffene (0,3 x 0,7 mil) Abtastnadel. Diese ist in der Lage, weitaus mehr Hochfrequenz-Informationen auszulesen als Abtastnadeln mit herkömmlichen elliptischen (0,4 x 0,7 mil) oder sphärischen (0,6 mil) Schliffen. Zudem reduziert der spezielle Schliff störende Zischlaute – ein wichtiger Vorteil insbesondere bei hochwertigen Gesangsaufnahmen.

Merkmale

Magnetic Duplex Technologie™


Die Bauart mit zwei Magneten empfindet die Geometrie des beim Plattenmastering verwendeten Schneidkopfes nach. Dies ermöglicht ein präziseres Abtasten der Schallplattenrille und somit eine bessere Stereo-Trennung, die Sie in eine genauere, volltönende Klangbühne eintauchen lässt.

Präzise Feinabstimmung

Während der Herstellung erfolgt die Feinjustierung des Nadelträgers mithilfe einer speziell entwickelten Einstellschraube, die Anpassungen im Mikrobereich ermöglicht. Dies bedeutet, dass der Abtaster problemlos in jedem typischen Plattenspieler installiert werden kann, da der Winkel zwischen Abtastnadel und Plattenoberfläche voreingestellt ist. Das Ergebnis ist eine optimale Kanalgleichheit, bei der keine horizontalen Nachlaufeinstellungen erforderlich sind. Dadurch ist ein gleichbleibend zuverlässiger Betrieb über die gesamte Lebensdauer des Produkts gewährleistet.

Abtastnadel & Nadelträger

Die Modelle E1 und E2 sind mit rund geschliffenen Abtastnadeln und unterschiedlichen Nadelträgern ausgestattet und eignen sich ideal als Upgrade für jeden preiswerten, vormontierten oder in die Jahre gekommenen Tonabnehmer. Das E3 mit seiner verfeinerten super-elliptischen Abtastnadel ist ein lohnendes Upgrade für diejenigen, die noch mehr Informationen und musikalische Details aus ihren Schallplatten herausholen möchten.

Technische Daten
  • Farbe: Violett
  • Nadelträger: Aluminium
  • Nadelschliff: Super-elliptisch
  • Nadeldurchmesser: 0,3 mil × 0,7 mil
  • Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz
  • Kanalbalance: 1,5 dB bei 1 kHz
  • Kanaltrennung: >20 dB bei 1 kHz
  • Empfindlichkeit: 3,5 mV (1 kHz bei 5 cm/s)
  • Einhaltung der statischen Normen: 20 mm/N
  • Vertikalwinkel: 20°
  • Lastwiderstand: 47 k
  • Lastkapazität: 100 - 200 pF
  • Innere Induktivität: 400 mH
  • Innenwiderstand: 410 
  • Masse des Tonabnehmers: 6,9 g
  • Abstand Befestigungslöcher: 12,7 mm (0.5 Zoll)
  • Auflagegewicht: 1,5–2,5 g (empfohlen: 2,0 g)
Sie müssen angemeldet sein und das Produkt gekauft haben, um einen Kommentar schreiben zu können.
Bernhard schreibt (15.10.2019)
Hach, schön: ohne große Probleme das E3 montiert und: "British Hifi" - definiert, druckvoll, dabei unspektakulär angenehm wie ne gute Röhre. Niemand, der nicht die Läuse im Aufnahmestudio husten hören möchte, braucht mehr. Für das Geld der Hammer, Alternativen fangen frühestens beim doppelten Geld an...
Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.
x