Goldring E3 MM Tonabnehmer

-16 %

UVP 149,00 €

inkl. 16% MwSt.
sofort lieferbar Nur noch 3 Einheiten ab Lager verfügbar!
Goldring E3 MM Tonabnehmer


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
Das E3 markiert die höchste Stufe. Der interne Generator ist identisch, doch hier wird ein Aluminium-Träger mit einem super-elliptischen Nadelschliff kombiniert. 130 Euro ruft Goldring dafür auf – also fast das Doppelte des E1. Und doch muss ich klar sagen: man sollte auf ein E3 sparen. Nur hier frohlockte die feine Auflösung, da flirrten die Stimmen, da zeigten sich die Ausmaße des Aufnahmeraums. Ohne Frage das Flaggschiff im Verbund. Das größte Pfund war die Ausbeute an Feindynamik. Das gesamte Klangbild hatte mehr Tempo als bei den Geschwistern."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit:
Hier wird das Besondere inszeniert. Ein kleiner, günstiger Tonabnehmer liest rasant viele Informationen aus der Rille. Das Ganze für kleines Geld. Die Verarbeitung ist punktgenau und praktisch. Jeder kann hier seiner Vinyl-Leidenschaft ohne Schweiß und Kredit nachgehen. Schön, dass die E-Serie bei uns angekommen ist."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
Der E3 bietet mit 100 μm die beste Tiefton-abtastfähigkeit und zudem eine perfekte Laut-stärkegleichheit zwischen linkem und rechtem Kanal. Die Kanaltrennung ist gleichmäßiger und etwas höher als beim E2. Alle drei Systeme liefern viel Pegel (7 mV DIN 0 dB) und eignen sich mit mittelharter Nadelnachgiebigkeit (ca. 22 μm/mN) für mittelschwere Tonarme."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
Dank seiner elliptisch geschliffenen Nadel setzt sich das E3 von Goldrings kleineren „E-Types“ ab, indem es mehr Details, Sprit-zigkeit und Spielfreude bietet, und schließt so zur Liga der engagierteren Einstiegs-MMs auf. Für die gebotene Leistung ist es immer noch günstig, denn das E3 passt durchaus auch zu Plattenspielern der 1000-Euro-Klasse."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "E3 schließlich liest mit seinem super-elliptischen Nadelschliff mehr akustische Informationen ausder Plattenrille. Es tastet im Hochtonbereich genauer ab und macht die Binnenstruktur von Aufnahmen bereits gut erkennbar. In Verbindung mit einer soliden Phonostufe bietet es einetolle Möglichkeit, Schallplatten, seien sie alt oder neu, auf angenehmem Niveau zu hören."

Produktbeschreibung

Das Topmodell E3 verfügt über denselben Nadelträger aus Aluminium wie das Modell E2, aber mit einer gefassten, super-elliptischen Nadel (0,3 × 0,7 mil). Diese ist bei der Abtastung von hochfrequenten Rillensignalen anderen elliptischen (0,4 x 0,7 mil) oder sphärischen (0,6 mil) Nadeln weit überlegen. Der kleinere Radius in Längsrichtung verbessert die Klangleistung durch die Reduzierung von Zischgeräuschen, insbesondere bei hochtönigen Gesangsaufnahmen.

Technische Daten
  • Farbe: Violett
  • Nadelträger: Aluminium
  • Nadelschliff: Super-elliptisch
  • Nadeldurchmesser: 0,3 mil × 0,7 mil
  • Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz
  • Kanalbalance: 1,5 dB bei 1 kHz
  • Kanaltrennung: >20 dB bei 1 kHz
  • Empfindlichkeit: 3,5 mV (1 kHz bei 5 cm/s)
  • Einhaltung der statischen Normen: 20 mm/N
  • Vertikalwinkel: 20°
  • Lastwiderstand: 47 k
  • Lastkapazität: 100 - 200 pF
  • Innere Induktivität: 400 mH
  • Innenwiderstand: 410 
  • Masse des Tonabnehmers: 6,9 g
  • Abstand Befestigungslöcher: 12,7 mm (0.5 Zoll)
  • Auflagegewicht: 1,5–2,5 g (empfohlen: 2,0 g)
Sie müssen angemeldet sein und das Produkt gekauft haben, um einen Kommentar schreiben zu können.
Bernhard schreibt (15.10.2019)
Hach, schön: ohne große Probleme das E3 montiert und: "British Hifi" - definiert, druckvoll, dabei unspektakulär angenehm wie ne gute Röhre. Niemand, der nicht die Läuse im Aufnahmestudio husten hören möchte, braucht mehr. Für das Geld der Hammer, Alternativen fangen frühestens beim doppelten Geld an...
Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.