Isotek EVO3 Optimum Kabel 2,0 mtr.

Bitte hier eine Variante auswählen:
Isotek EVO3 Optimum Kabel 2,0 mtr.


Produktbeschreibung

Das Optimum ist das vierte der IsoTek-Hochleistungsnetzkabel. Es wurde gerade auf eine neue verbesserte EVO3 (Evolution 3) Version aktualisiert und ist ganz eindeutig das beste Netzkabel in unserem Angebot.

Das neue EVO3 Optimum bietet deutliche Verbesserungen gegenüber seinem Vorgänger, der früheren GII Version. Um dieses ultimative, absolut kompromisslose Netzkabel zu entwickeln, haben wir modernste Leitergeometrien mit bestmöglichen Materialien kombiniert.

Das Optimum besteht aus drei versilberten Kupferleitern, die im Ohno-Stranggussverfahren (OCC) hergestellt werden. Der OCC-Prozess zum Verfeinern des Kupfers wurde vom japanischen Professor Ohno in Japans Chiba Institut für Technologie entwickelt und patentiert. Im Vergleich mit traditionellem sauerstofffreiem Kupfer hat es eine deutlich reinere Beschaffenheit. Die Vorteile für Anwendungen in HiFi- und Heimkino-Anlagen sind eine hervorragende elektrische Leitfähigkeit, eine höhere Flexibilität sowie eine größere Widerstandsfähigkeit gegen Ermüdung und Korrosion.

Jeder der drei 3,0 mm2 starken Leiter besteht aus einer neuen innovativen quadratische Anordnung von 40 Strängen, wobei auch jeder einzelne Strang ein quadratisches Querprofil aufweist. Dieser einzigartige Aufbau ermöglicht eine vergrößerte Kontaktfläche zwischen den Strängen, was die Leitfähigkeit nochmals verbessert. 

Jeder Leiter ist von einem hochwertigen Teflon FEP Dielektrikum umgeben, was eine sehr geringe dielektrische Konstante über einen weiten Frequenzbereich sicherstellt. Die drei Leiter sind leicht miteinander verdrillt, um elektromagnetische und hochfrequente Einstreuungen fernzuhalten, und von einer Baumwolleinlage eingeschlossen, die nicht nur die innere Festigkeit verbessert und Mikrofonieeffekte reduziert, sondern auch noch – ähnlich wie FEP – hervorragende dielektrische Eigenschaften besitzt.  Der gesamte Aufbau ist doppelt abgeschirmt – zunächst mit einer Mylar-Folie, welche die Leiter umschließt und als zusätzlicher dielektrischer Puffer dient, und dann mit einer aktiven Abschirmung aus sauerstofffreiem Kupfer für einen maximalen Schutz vor hochfrequenten Interferenzen. Mit einem besonders haltbaren, hitzebeständigen PVC-Außenmantel ist das Kabel nicht nur besonders flexibel, sondern auch mechanisch belastbar.

Aufbau
(siehe Abbildung)

Die Leiter verlaufen parallel und sind leicht verdrillt. Diese etablierte Technik bietet einen optimalen Schutz gegen hochfrequente und elektromagnetische Einstreuungen.

A)  Leiter: Die 3,0 mm2 starken Leiter aus versilbertem OCC-Kupfer (Ohno Strangguss) sind deutlich reiner als traditionelles sauerstofffreies Kupfer. Jeder Leiter besteht aus einer neuen innovativen quadratischen Anordnung der Stränge. Diese Geometrie sichert in Verbindung mit dem hochreinen Kupfer eine extreme Leistungsfähigkeit und enorme Leitfähigkeit.

B)  Dielektrikum: Ein Dielektrikum aus Teflon FEP (Perfluorethylenpropylen) ist chemisch träge und besitzt eine sehr niedrige dielektrische Konstante über einen weiten Frequenzbereich. FEP verfügt über eine sehr hohe Spannungsrissbeständigkeit und einen geringen Reibungskoeffizienten, was es sowohl aufgrund seiner Hitzbeständigkeit als auch seiner guten elektrischen Isolierung zu einem idealen Material für Dielektrika macht.  

C)  Einlage: Eine Baumwolleinlage verleiht dem Kabel mehr innere Stabilität und reduziert Mikrofonieeffekte. Zudem verfügt Baumwolle über exzellente dielektrische Eigenschaften.

D)  Hülle: Eine Hülle aus Mylar trennt die Innenleiter vom flexiblen PVC-Mantel. Die Kombination von Papier, Baumwolle und PVC verbessert nochmals die dielektrischen Eigenschaften. 

E)  Abschirmung: Eine geerdete OFC-Abschirmung verhindert hochfrequente Einstreuungen und schützt vor Gleichtaktstörungen, die auf den Live- und den neuralen Leiter einwirken könnten.

F)  Mantel: Mit einem Außenmantel aus PVC ist das Kabel nicht nur besonders flexibel, sondern auch mechanisch belastbar. 

Maßgeschneiderte audiophile IsoTek-Stecker aus solidem OFC-Kupfer mit 24-Karat-vergoldeteten Leitern. Diese bieten die höchstmögliche Qualität und werden nicht matt.


Eigenschaften

Leicht verdrillte Leiter bestehend aus jeweils 3,0 mm² starken quadratischen und versilberten OCC (Ohno Strangguss) Kupfersträngen in einer Reinheit, wie man sie nur äußerst selten antrifft. Für 25 A zugelassen und erhältlich als EU-Ausführung mit C7, C15, C19 Gerätesteckern. Standardlänge 2,0 m.

Technische Daten
  • Kable Länge: 2.0 m
  • Äußerer Durchmesser: 12.5 mm
  • Äußerer Mantel: Hochflexibler PVC
  • Ummantelung: Oxygen Free Copper (OFC)
  • Füller: Baumwolle
  • Dielectric: Fluorethylenpropylen (FEP)
  • Leiter: 3 x 3 mm2
  • Material: Silber-überzogenes hoch-reines OCC-Kupfer

PDF-Produktinfos

Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.