Teac AI-501 DA Vollverstärker mit DAC, USB, silber

www.teac-audio.eu/de/
-25 %

UVP 799,00 €

inkl. 19% MwSt.
sofort lieferbar Nur noch 5 Einheiten ab Lager verfügbar!
Teac AI-501DA
Integrierter Verstärker mit 192-kHz-USB-Audioeingang


Hohe Klangqualität in einem modernen Hi-Fi-System der intelligentere Weg

Wichtige Leistungsmerkmale
  • Hohe Klangqualität, hohe Ausgangsleistung und niedriger Stromverbrauch mit einem effizienten Klasse-D-Verstärker von ABLETEC, Norwegen.
  • USB-Kabelanschluss für eine vollständig digitale Signalübertragung von jedem PC bei einer Wiedergabequalität, die den Klang einer CD übertrifft.
  • Burr-Brown-DA-Wandler PCM5102 für viele verschiedene digitale Audioformate.
  • Zahlreiche Eingangs-/Ausgangsanschlüsse zur Integration in Hi-Fi Komplettsysteme.
  • Ringkern-Leistungstransformator für eine stabile Stromversorgung.
  • Ganzmetallgehäuse. Elegante Gehäuseblenden aus Aluminium für Front, Oberseite und Seiten. Kleine Stellfläche, optimal für Ihren Schreibtisch.

Integrierter Klasse-D-Verstärker von ABLETEC, Norwegen: Für eine hohe Klangqualität, eine hohe Ausgangsleistung und niedrigen Stromverbrauch.
Nach Monaten der Suche nach einem Verstärker, der über eine hohe Klangqualität und Ausgangsleistung verfügt und gleichzeitig mit geringem Stromverbrauch ein komplettes Lautsprechersystem steuert, wurde das Digitalverstärkermodul ALC0180 von ABLETEC, Norwegen, als geeignete Komponentenergänzung für den AI-501DA bestimmt. Mit einer maximalen Ausgangsleistung von 90 W pro Kanal und einem maximalen Stromverbrauch von 55 W kann man ohne Bedenken einen kraftvollen Klang genießen. Zudem verbraucht dieser integrierte Verstärker der neuen Generation im Leerlauf lediglich 10 W und im Strom sparenden Bereitschaftsmodus 0,2 W.

Vollständig digitale Signalübertragung über USB-Kabel für eine hochauflösende Audiowiedergabe bei 192 kHz
Durch Anschließen eines USB-Kabels an einen Mac oder Windows-PC und den AI-501DA kann eine Vielzahl verschiedener Audioformate vollständig digital übertragen werden. Nach Installation der Treibersoftware steht Ihnen Ihre iTunes- oder Windows Media Player-Wiedergabeliste direkt als Teil Ihres hochwertigen Audiosystems zur Verfügung. So ist eine Datenübertragungsrate von 24 Bit/192 kHz möglich, und Rauschen aufgrund von Taktungenauigkeiten wird bei der digitalen Signalübertragung über das USB-Kabel reduziert.

Burr-Brown-DA-Wandler PCM5102 für eine Vielzahl verschiedener Digitalquellen
Im AI-501DA wird der hochgelobte Burr-Brown PCM5102 eingesetzt, mit dem am USB-Audioeingang und an den optischen und koaxialen Digitaleingängen eine 32-Bit-Verarbeitung möglich ist. Die Komponenten für die Analogschaltungen wurden sorgsam ausgewählt. In dem Gerät kommen hochwertige Operationsverstärker und Elektrolytkondensatoren zum Einsatz, die auch schon in früheren High-End-Modellen erfolgreich verwendet wurden.

Leistungsfähiger Ringkern-Leistungstransformator
Ein großzügig dimensionierter Ringkern-Leistungstransformator trägt zu einer hohen Klangqualität bei, ohne dabei Einbußen bei der Energieeffizienz und Gerätekompaktheit zu verursachen. Herkömmliche Dioden bewirken bei der Gleichrichtung ein Rauschen, das den Klang anderer Geräte beeinträchtigt. Deshalb verwendet TEAC hier Schottky-Dioden, um den internen Stromfluss zu „bereinigen und das Gleichrichtungsrauschen zu reduzieren.

Hochwertige Wiedergabe über Kopfhörer durch einen exklusiven Operationsverstärker für jeden Kanal
Der AI-501DA ist für die Audiowiedergabe sowohl über Kopfhörer als auch über Lautsprecher ausgelegt. Für jeden Kanal wird jeweils ein exklusiver Operationsverstärker eingesetzt. In herkömmlichen Hi-Fi-Systemen wird nur ein Operationsverstärker für beide Kanäle verwendet.

Kein Lüfter für einen leiseren Betrieb
Alle Bestrebungen, den Rauschabstand zu verbessern und eine hohe Audiowiedergabequalität sicherzustellen, sind zwecklos, wenn dabei ein lauter Lüfter eingesetzt wird. Um gleichzeitig dem Anspruch hoher Leistung und kompakter Abmessungen gerecht zu werden, hat TEAC die Komponentenanordnung im Inneren des Geräts so verändert, dass kein Lüfter notwendig ist. Zwei Größen stehen einer effektiven Wärmeabfuhr dabei im Weg der Schaltungsaufbau und die Chassiskonstruktion. Dank einer sorgfältigen Strategie und Anordnung potenziell wärmeerzeugender Komponenten kommt dieser leistungsstarke, kompakte Verstärker ohne Lüfter aus.

Eine Ganzmetallkonstruktion mit kleiner Stellfläche für den Einsatz auf jedem Schreibtisch
Die Frontblende, beide Seitenblenden und die Oberseite sind aus Aluminium gefertigt und an ein robustes Stahlchassis montiert. Durch diese schweren Komponenten werden Vibrationen gedämpft und dauerhaft stabile Bedingungen für die Schaltkreise im Inneren geschaffen. Das Gerät benötigt nur eine Stellfläche in der Größe eines DIN-A4-Blatts. Dadurch kann es auch dort platziert werden, wo wenig Platz vorhanden ist. Der AI-501DA stellt mit seinem platzsparenden und zeitlosen Design einen neuen Standard dar, der allen modernen Räumlichkeiten entspricht.

Zahlreiche Eingangs-/Ausgangsanschlüsse zur Integration in Hi-Fi-Komplettsysteme
Der AI-501DA bietet zahlreiche Audioeingänge, sodass auch im Hinblick auf bestehende und zukünftige Erweiterungskomponenten eine Integration in Hi-Fi-Komplettsysteme möglich ist. Das Gerät verfügt neben zwei analogen Audioeingängen (Stereo) auch über zwei optische Eingänge und einen koaxialen Eingang. Über mehrere, groß dimensionierte Lautsprecheranschlüsse können hochwertige Lautsprecherkabel mit Durchmessern bis zu 3,26 mm (AWG 8) angeschlossen werden. Durch das abnehmbare Netzkabel kann über die dreipolige Anschlussbuchse auch ein hochwertigeres Netzkabel verwendet werden.

Durchdachte Bedienoberfläche
Der fest verschraubte Lautstärkeregler mit Aluminium-Knopf sowie der kipphebelartige Hauptschalter sorgen für eine zuverlässige Bedienung des Geräts. Die Fernbedienung mit dem Bedienfeld aus Aluminium verleiht dem Gerät ein elegantes Aussehen und ermöglicht eine präzise Lautstärkeregelung in Schritten von 1,5 dB. Auch das klassische Merkmal des AI-501DA die zwei Analoganzeigen mit dimmbarer Hintergrundbeleuchtung trägt seinen Teil zur musikalischen Atmosphäre bei.

Technische Daten
  • Integrierter Klasse-D-Verstärker ALC0180 von ABLETEC, Norwegen
  • Ausgangsleistung 90 W/Kanal (bei Impedanz von 4 Ohm)
  • Unterstützt USB-Audioeingang bis zu 24 Bit/192 kHz
  • Unterstützt koaxialen S/PDIF-Audioeingang bis zu 24 Bit/192 kHz
  • Unterstützt optischen S/PDIF-Audioeingang bis zu 24 Bit/96 kHz
  • Interne 32-Bit-Verarbeitung durch Burr-Brown-DA-Wandler PCM5102
  • Ringkern-Leistungstransformator
  • Schottky-Dioden für Stromversorgungschaltungen
  • Ganzmetallgehäuse
  • Zwei analoge Anzeigen mit dimmbarer Hintergrundbeleuchtung
  • Kopfhörerverstärker mit zwei Operationsverstärkern
  • 1 USB-Audioeingang
  • 2 optische S/PIDF-Digitaleingänge
  • 1 koaxialer S/PDIF-Digitaleingang
  • 2 RCA-Analogeingänge
  • Lautsprecher-Schraubanschlüsse (AWG8-kompatibel)
  • Kopfhörerausgang
  • Lautstärkeregler aus Aluminium
  • Fernbedienung
  • Dreipolige Netzanschlussbuchse und abnehmbares Netzkabel
Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.