Visaton Monitor 890 MK III - Bausatz ohne Gehäuse

www.visaton.com/de/
-25 %

UVP 2.338,35 €

inkl. 19% MwSt.
Ware muss bestellt werden
-25 %
Visaton Monitor 890 MK III
Bausatz ohne Gehäuse

ACHTUNG: Die Preisangabe bezieht sich auf 1 Stück, Mindestbestellmenge = 2 Stück!


Eigenschaften und Klang
Bekanntlich gibt es zwei Arten von Lautsprecherboxen: HiFi-Boxen, bei denen es um höchste Wiedergabetreue geht, und Musiker- oder auch Disco-Boxen, die auf höchste Lautstärke gezüchtet sind. Diese Lautstärke ist im allgemeinen nur mit Hörnern zu realisieren, die leider oft Klangverfärbungen mit sich bringen. Die MONITOR 890 MK III soll diese beiden Ziele "unter einen Hut" bringen. Im Mitteltonbereich arbeitet eine Treiber-Horn-Einheit, die im Hinblick auf ihre Dynamik und Verfärbungsarmut schon manchen Horngegner in Erstaunen versetzt hat. Zwei High-End-Tieftöner TIW 300 8 Ohm erzeugen im 180 l-Bassreflexgehäuse einen physisch spürbaren Bassdruck, wie man ihn von Musikerboxen gewohnt ist. Im Zusammenspiel mit dem exzellenten Hochtonhorn TL 16 H 8 Ohm ist eine Lautsprecherkombination entstanden, die den unüberbrückbar erscheinenden Gegensatz zwischen HiFi- und Profiboxen aufhebt.

Der Pegel des Mittel- und des Hochtöners kann mit Hilfe von Pegelreglern an die Einsatzbedingungen der Lautsprecher angepasst werden. Wir empfehlen als Grundeinstellung folgende Einstellung der Pegelregler: Hochton: -4 dB; Mittelton: -4 dB. In Abhängigkeit von Raumakustik und Hörgewohnheiten können diese Einstellungen verändert werden.

Die Frequenzweiche der MONITOR 890 MK III enthält eine Impedanzlinearisierung, so dass sie auch für den Betrieb an kritischen Verstärkern (z.B. Röhrenendstufen) bestens geeignet ist.

Dieser Bausatz enthält das Mitteltonhorn M 300 (Material: MDF roh). Er kann auch mit dem Horn TL 300 MH (Material: Buche Multiplex) bestückt werden (siehe MONITOR 890 MK III-TL ). Akustisch sind beide Versionen identisch.



Auszug (MK II)

" ... Die Monitor 890 MK II hat den idealerweise nicht zu kleinen Hörraum auch bei leiseren Pegeln souverän im Griff. Das ausgezeichnete Mitteltonhorn läßt beispielsweise Gesangsstimmen oder Naturinstrumente bei voller Durchzeichnung ohne jede Giftigkeit erklingen. Die ganze Skala tonaler Feinheiten wird für ein Hornsystem frappierend differenziert aufgelöst, zudem mit einer Klarheit und dynamischer Kontur, die weniger effizienten Wandlern fehlt. Erfreulicherweise läßt sich auch das Hochtonhorn bei geschickter Pegeleinstellung nicht als Fragment heraushören und integriert sich ansatzlos in das phänomenal durchsichtige Klangbild." " Die Kombination aus purer Kraft und feingeistigen Manieren macht deshalb für mich die besondere Anziehungskraft der Monitor 890 MK II aus. ..."
Testurteil: ausgezeichnet



(Auszug (MK II))

"... was dieser untersetzte Bolide an Baß in den Hörraum stampft, läßt einiges von dem, was man sonst so gewohnt ist, mit einem Mal deutlich müder erscheinen. Präzise, aber mit ungeheurer Kraft knallten und krachten uns die Impulse nur so um die Ohren. Man zuckt regelrecht zusammen. Dabei übertreibt die Visaton keineswegs, tatsächlich ordnet sich der Tieftonbereich sehr gut ins Klangbild ein, pumpt vor allem nicht mühsam hinterher. Der Hochtonbereich kommt luftig und mit hoher Feinauflösung. Schnelligkeit und Plastizität des Hochtonhorns sind spitze, auch die Raumabbildung gelingt." "Die Monitore 'können' Discomusik genau so brachial und knackig, wie sie sein soll, lassen wahlweise mit Pink Floyd oder Orgelmusik solideste Burgmauern erzittern und trotzdem ist es durchaus ein Genuß, mit ihnen auch einmal einer Sinfonie zu lauschen. Die Gratwanderung zwischen HiFi- und Profi-Lautsprechern scheint geglückt." "Visatons Monitore sind mehr als 'nur' Gute-Laune-Boxen. Bei ihnen verbinden sich horntypische Stärken wie Schalldruck und Temperament auf harmonische Art und Weise mit Klangfarbentreue und Allroundtauglichkeit - super!
Testurteil: exzellent ..."



(Auszug (MK II))

" ...Den benötigten Platz und einen toleranten Lebenspartner vorausgesetzt, können wir dieses Kleinod großer Boxenbaukunst jedem Liebhaber fetzigen Gitarrenrocks bis hin zu einfühlsamen Rythm & Blues wärmstens ans Herz legen. Obwohl der Monitor auch bei klassischer Musik und kleinem Pegel nicht versagte, liegt seine große Stärke eindeutig in der exzellenten Darstellung live-haftiger Ereignisse, temperamentvoll, dynamisch, gut. ..."


Technische Daten:
  • Nennbelastbarkeit: 600 W
  • Musikbelastbarkeit: 900 W
  • Nennimpedanz Z: 4 Ohm
  • Übertragungsbereich (-10 dB): 30–35.000 Hz
  • Mittlerer Schalldruckpegel: 94 dB (1 W/1 m)
  • Trennfrequenz: 800/7500 Hz
  • Gehäuseprinzip: Bassreflex
  • Nettovolumen: 180 l
  • Außenmaß Höhe: 1070 mm
  • Außenmaß Breite: 688 mm
  • Außenmaß Tiefe: 508 mm

Bauplan

Bedämpfung

Frequenz & Impedanz

Hornposition

Weiche

Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.