Sumiko

Sumiko Amethyst Tonabnehmer

Sumiko: Tonabnehmer der Spitzenklasse für anspruchsvolle Analogliebhaber

Wenn ein Markenname für High End Audio steht, dann ist es Sumiko. Als Teil der italienischen Fine Sounds Gruppe gehört das Unternehmen zu den größten Importeuren und Vertreibern hochwertigster Hi-Fi-Produkte in Nordamerika. Hohe Qualität, moderne Technik und zeitgemäßes Design sind typisch für die analogen Klangwunder. Zwar stellt Sumiko die Tonabnehmer und Subwoofer nicht selbst her, sondern lässt sie bei Spezialisten in Japan fertigen. Dennoch schätzen anspruchsvolle Analogliebhaber den ausgezeichneten Klang der Produkte, weil sie selbst die höchsten Ansprüche der audiophilen Zielgruppe erfüllen. Nicht nur im obersten Preissegment sind Sumiko Audiowandler vertreten. Auch im Low Budget-Segment werden Schallplatten-Genießer bei den MM-Tonabnehmern Sumiko Oyster oder Black Pearl fündig.

Bedeutende Klassiker aus dem Hause Sumiko

Sumiko hat sich in den vergangenen vier Jahrzehnten einen Namen mit außergewöhnlichen Tonabnehmern gemacht. Grace, Kisekei, Supex, Koetsu, Talisman, Alchemest und Virtuoso sind nur einige der Kultmodelle von Sumiko – eine Liste, die sich wie das „Who-is-Who“ der analogen Audiogeräte liest. Heute unterscheidet die Marke ihre Produkte in die Oyster Series und die Reference Series. Letztere zeigt mit Tonabnehmern wie Pearwood Celebration II und Palo Santos Presentation, was im High End-Bereich alles möglich ist. Beide Low-MC-Coil-Tonabnehmer sind absolute Spitze in ihrer Klasse. Sie sind aus Birnenholz beziehungsweise brasilianischem Rosenholz handgefertigt und mit einem neuen ganzheitlich gefrästen Aluminium-Körper ausgestattet. Der Low-Mass-Diamant und der Boron-Nadelträger von Celebration II sowie der Ultra-Low-Mass-Diamant von Palo Santos Presentation machen die Sumiko Produkte einzigartig.

weiterlesen

Bestes Klangerlebnis für Vinyl-Fans dank Sumiko

Sumiko Songbird TonabnehmerUnter Vinyl-Sammlern galt Sumiko lange als Insider-Tipp. Inzwischen haben sich die hervorragende Qualität und der beeindruckende Klang weiter herumgesprochen. Die aussagekräftigen und durchweg positiven Tests der Tonabnehmer in zahlreichen internationalen Fachmagazinen haben auch ihren Teil dazu beigetragen, dass Sumiko bekannt wurde. Neben The Audiophile Voice und The Absolute Sound haben auch Hi-Fi-News und Stereophile den Klang von Oyster und Co gelobt. Und nicht nur das: Das formschöne Design und die einfache Montage sind oft genannte Eigenschaften, die für Sumiko sprechen. Selbst der hohe Preis ist durch die hervorragende Qualität gerechtfertigt.

Alleinstellungsmerkmale:

  • •   erstklassige Tonabnehmer für High End Audio
  • •   hervorragende Qualität und beeindruckender Klang
  • •   viele Kultmodelle unter den analogen Audiogeräten stammen von Sumiko

Nun hat die nordamerikanische Marke nicht mehr nur Tonabnehmer, sondern auch hochwertige Subwoofer im Angebot. Sonus Faber, Anbieter der Lautsprecherboxen, ist wie Sumiko Teil der Fine Sounds Gruppe. Um das Portfolio von Sonus Faber zu verschlanken, suchte die Gruppe in den eigenen Reihen nach einem neuen Markennamen für die erstklassigen Subwoofer. Wegen der erfolgreichen Geschichte und des hervorragenden Images fiel die Wahl auf Sumiko. Deshalb erhalten Sie im hifisound.de Onlineshop neben Sumiko Tonabnehmern für Ihren Schallplattenspieler auch erstklassige Sumiko Subwoofer by Sonus Faber wie den Sumiko S.0 oder den S.10.

Neuste Technologie steckt in Sumiko Subwoofern

Der Sumiko S.0 zählt zu den günstigen und kleinen Aktivsubwoofern mit einem extrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die sehr gute Tieftonwiedergabe und viele Einstellmöglichkeiten machen ihn auch für die Aufrüstung einer Hi-Fi-Anlage oder die Einbindung in ein Surround-System attraktiv. Bis hinab auf 40 Hz reicht die untere Frequenz-Resonanz. Wer noch mehr Leistung wünscht, greift zum Flaggschiff der Sumiko S-Serie: Der Subwoofer Sumiko S.10 ist mit einem WRX Wireless-Empfänger ausgestattet. Dadurch fallen bei gewohnt komfortabler Konnektivität lange Kabelverbindungen weg. Die erstklassige Performance spiegelt sich auch in dem edlen, hochwertigen Gehäuse wider. Zu den für Sumiko charakteristischen Eingängen gehören Hi Level Neutrik Speakon, Lo Level single und LFE. Bei Speakon von Neutrik handelt es sich um Lautsprecher-Steckverbinder. Sie haben sich durch ihre hohe Qualität, die große Kontaktfläche und den Berührungsschutz als Standard unter den High-End-Lautsprechern durchgesetzt. Es gibt zwei-, vier- und achtpolige Versionen. Auch mehrkanalige Passiv-Systeme, Satelliten-Subwoofer und Mehrkanal-Monitor-Lautsprecher lassen sich damit über nur einen Steckverbinder mit Strom versorgen.