CD-Receiver





CD-Receiver: das Herzstück leistungsfähiger Hi-Fi-Systeme

Wie gut oder schlecht die Klangqualität einer CD ist, hängt nicht nur vom Tonträger selbst ab. Vielmehr übernimmt der als Schaltzentrale zwischen Audioquelle und Lautsprecherboxen agierende CD-Receiver hier eine ganz entscheidende Rolle. Möchten Sie laute und leise Töne in gleichbleibender Qualität genießen, kommt es vor allem auf Attribute wie Verstärkungsleistung, Eigenrauschen, Dynamikverarbeitung, Frequenzlinearität und Impedanzkontrolle an. Schneidet ein Hi-Fi-Receiver bei diesen Kriterien schlecht ab, nützen auch hochwertige Lautsprecher mit einer sauberen Klangabbildung nichts. Ein leistungsstarker CD-Receiver hingegen holt das Beste aus Ihren Boxen und bietet Ihnen einzigartige audiophile Erlebnisse – sowohl in Stereo- als auch in Surround-Qualität. Dabei wird bei den smarten High-End-Komponenten der neuesten Generation das CD-Abspielen fast schon zur Nebensache.

Filter einblenden
Hersteller
Preis
Farbe

Klassische CD-Receiver mit modernen Features für eine präzise Soundwiedergabe

Rein definitorisch liegt die Hauptfunktion von CD-Receivern in der möglichst authentischen Wiedergabe von CDs. Der an Bord befindliche DAB+ Tuner ist dabei ein standardmäßig vorhandenes Extra. Moderne Geräte verfügen zudem über eine Vielzahl von Eingängen und Anschlussmöglichkeiten. Neben mehreren analogen Hochpegeleingängen sind mittlerweile auch optische und koaxiale digitale Ein- und Ausgänge sowie USB-Schnittstellen an vielen CD-Receivern vorhanden. Wer einen Plattenspieler anschließen möchte, um Vinyl-Platten aufzulegen oder diese zu digitalisieren, benötigt außerdem einen Phonoeingang mit einem im Receiver eingebauten Phono-vorverstärker.

Entscheiden Sie sich für ein Modell mit hocheffizienten Class D Endstufen, können Sie bedenkenlos jeden Hi-Fi-Lautsprecher anschließen und genussvoll hören. Ein leistungsstarker CD-Receiver mit Transistor oder sogar mit Röhren in der Vorstufe zaubert ein wunderbar natürliches Klangbild, das eine atemberaubende Räumlichkeit abbildet. Einige Geräte z.B. von AVM bieten dabei noch zahlreiche Steuerungsmöglichkeiten, wie eine anpassbare Eingangsempfindlichkeit oder eine individuelle Eingangsbenennung, um sie ganz nach Ihren Wünschen zu konfigurieren. Um für neue digitale Formate gerüstet zu sein, bieten viele Hersteller auch Geräte mit aufrüstbaren DA-Wandlern an.

Innovative Soundsysteme: CD-Receiver als Media Player mit Streaming-Funktion

CD-Receiver der neuesten Generation, wie beispielsweise von Cocktail Audio, AVM oder BLOCK, präsentieren sich als breit aufgestellte All-in-one-Systeme, deren Funktionalitäten weit über das Standardpaket hinausgehen. Triple Tuner öffnen Ihnen das „Ohr zur Welt“ und bieten eine allumfassende Kanalvielfalt. Ob DAB+ oder Internetradio – von einem smarten Receiver dürfen Sie klangliche Performance in präziser CD-Qualität erwarten.

Netzwerkfähige Geräte lassen sich zudem völlig unkompliziert mit weiteren im heimischen Netzwerk befindlichen Musikquellen wie PC, Musikserver oder NAS verbinden. Streaming mittels Spotify & Co. ist mit einem geeigneten Receiver ebenfalls über WLAN oder Bluetooth kabellos möglich.

Bei der digitalen Signalverarbeitung kommen meist hoch entwickelte Upsampling-Technologien zum Einsatz, die einen hohen Klanggewinn über alle Tonformate hinweg versprechen. Dabei nehmen sowohl die Detailtreue als auch die Räumlichkeit zu und es entsteht ein unglaublich präzises Klangbild. Das Rippen von CDs gelingt mit extra schnellen Laufwerken und einer Profi-Metadatenbank in exzellenter Qualität, wenn die Daten unkomprimiert im FLAC oder WMA Format gespeichert werden. Ganz nebenbei überzeugen die modernen CD-Receiver namhafter Hersteller aus unserem Sortiment mit einem stilvollen Design. Vom kompakten Mini-System bis zum High-End-CD-Streaming Receiver überzeugen die klangstarken Hi-Fi-Geräte mit zeitlos schöner Eleganz.