Thorens TD 1601 Plattenspieler

Thorens TD 1601 Plattenspieler


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
TD 1601 und TAS 1600 harmonieren perfekt und klingen ganz leicht warm, schön detail-liert, extrem schlüssig und ange-nehm. Die Endabschaltung ist ein hoch willkommenes Feature, das man heute sonst kaum noch sieht."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
Die Zeiten sind andere, die Preise sind es ebenfalls. Dennoch ist die Reinkarnation der Plattenspieler-Legende TD 160 auf faszinierende Weise gelungen. Der Thorens TD 1601 zeigt auf, was aus der Idee des Subchassis-Laufwerks heutzutage herauszuholen ist: Er verweist die meisten Konkurrenten in seiner Preisklasse auf hintere Plätze und offenbart sich als musikalisches Wunderwerk. Das ganz nebenbei auch die praktische Halbautomatik-Funktion wieder ins analoge High End einzieht, ist doppelt schön. Ich meine: Spätestens mit diesem Paukenschlag hat Thorens die für lange Jahre verlorene Deutungshoheit über die analoge Oberklasse zurückgewonnen."


Test lesen - Logo anklicken!

Fazit: "
Der erste „echte“ Thorens der neuen Ära ist ein Volltreffer, indem es gelang, die  typischen Merkmale der legendären Vorbilder in modernerer Form zu bewahren und so zu neuer Blüte zu treiben. Und dies bei blitzsauberer Verarbeitung wie zu einem erstaunlich günstigen Preis, der den TD1600/1601 in Verbindung mit einem exakt passenden  Tonabnehmer zu einem der stärksten Angebote seiner Klasse macht. Die Klangeinstufung  gilt in Kombination mit Audio-Technicas bestens passendem AT-ART9."



Rückbesinnung auf die Thorens DNA mit erweiterten Features

Der TD 1601 ist die konsequente Weiterentwicklung des TD 1600 in Richtung erweitertem Bedienungskomfort. Er besitzt eine klassische Holzzarge, den zweigeteilten Teller mit innenlaufendem Riemen und dicker Gummimatte, einen aufwendig geregelten Motor, Armbrett und Acrylhaube, steckt zusätzlich im Inneren voller Innovationen und bietet zusätzlich Komfortfunktionen für die Bedienung.

Die drei Federn des Subchassis hängen nicht am Top Board, sondern stehen auf dem Boden. Gleichzeitig verhindert ein gespannter Stahlfaden in der Verlängerung der Achse Motorrolle – Tellerachse seitliches Taumeln und sichert so ein kolbenförmiges Schwingen des Subchassis selbst beim Anlauf, wenn die Motorkraft am stärksten ist und der Riemen seitlich an der Tellerachse zieht. Ergänzend dazu bietet er den Komfort eines per Knopfdruck bedienbaren elektrischen Lifts, eine berührungslose Endabschaltung und vollständig symmetrische Ausgänge.

Besonderheiten
  • Stabilisiertes Subchassis auf drei Kegelfedern
  • Geschliffener Präzisionsriemen
  • Zweigeteilter Plattenteller
  • Justierbare Riemenspannung
  • Elektronisch geregelter Motor
  • Elektrischer Lift
  • Berührungslose Endabschaltung
  • symmetrische (XLR) und unsymmetrische (Cinch) Ausgänge
  • Präzisionstonarm Thorens TP 92 9“
Technische Daten
  • Funktion: Manuell mit Subchassis, elektrischem Lift und Endabschaltung
  • Antrieb: Flachriemen innenliegend, Subteller aus Aluminium.
  • Motor: Vollelektronisch geregelter und stabilisierter AC-Synchronmotor. Im Chassis verbaute Steuerung.
  • Geschwindigkeiten: 33-1/3, 45 U/Min.
  • Umschaltung: elektronisch
  • Plattenteller: 12“ / 4,2 kg (Aluminium)
  • Tonarm: Thorens TP 92
  • Tonabnehmer: ohne
  • Anti-Skating: magnetisch (TP 92)
  • Endabschaltung: keine
  • Kabelkapazität:
  • Stromversorgung externes Netzteil
  • Abmessungen: BxHxT 454 x 180 x 369 mm
  • Gewicht: 11 kg
  • Ausführungen :Schwarz hochglanz oder Echtholz funierte Zarge in walnuss hochglanz. Top Platte aus triCom
  • Lieferumfang: Netzteil mit Netzkabel, Staubschutzhaube (Acryl)
Grundsätzlich erhalten Sie auf alle unsere hochwertigen Qualitätsprodukte eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren ab Kauf Ihres Hifi-Produktes.

Sollte es während dieser Zeit zu technischen Problemen kommen, wenden Sie sich entweder an unser freundliches Serviceteam oder nutzen die bequem anwendbare - aber nicht verpflichtende - unter "Mein Konto" eingerichtete Retourenabwicklung.